Preisausschreibungen 2017

Auch im Jahr 2017 werden die drei TKB Nachwuchstrainer und drei Projekte den Helvetia Förderpreis verliehen.
Die Preisträger werden im September an der DV der VTS in Zihlschlacht geehrt.

TKB Nachwuchstrainer 2017

Die Sieger/innen der letzten Jahren finden Sie hier

Die Anmeldung ist bis spätestens 31. März 2017 dem eigenen Verband zu senden. Dieser leitet die Anmeldungen gesamthaft bis spätestens 15. April 2017 an die VTS weiter ! Eine Jury aus Mitglieder der Thurgauer Kantonalbank und der VTS wird im Mai 2017 die drei Sieger auswählen.

Formular und Anmeldung TKB Nachwuchstrainer 2017: hier klicken



Förderpreis 2017, Stiftung Helvetia Thurgau: Gesundheit und Bewegung

Die Siegerprojekte der letzten Jahre finden sie hier

Sportverbände und –vereine beschränken sich in der heutigen Zeit nicht nur auf ihre Kernsportarten. Immer mehr werden sie auch in den Bereichen Gesundheit und Bewegung tätig. Die Stiftung Helvetia Thurgau möchte jedes Jahr Projekte/Organisationen auszeichnen, die der Prävention, Fürsorge und Rehabilitation dienen und im Kanton Thurgau tätig sind. Es werden Projekte/Organisationen ausgezeichnet, die verschiedene Zielgruppen ansprechen und Zusatzangebote zu den üblichen Kernsportangeboten darstellen.

Die Stiftung Helvetia Thurgau möchte in Zusammenarbeit mit der Vereinigung Thurgauer Sportverbände drei innovative Projekte
mit einem Förderpreis auszeichnen. Wir laden alle Mitgliederverbände ein, Projekte aus Ihrem Sportumfeld zu einer Beurteilung einzureichen und so die Gelegenheit zu nutzen, sinnvolle Angebote zusätzlich finanziell abzusichern.

Formular und Anmeldung Helvetia Förderpreis: hier klicken

Zurück